System TMS Qguar

Ikona Qguar TMS

Umfassende Unterstützung des Transportmanagements, das mit eigener Flotte oder auch mit Hilfe von Subunternehmern durchgeführt wird.

Qguar TMS (Transport Management System) unterstützt Planung, Überwachung und Abrechnung der Transportprozesse. Die Warenverfolgung in der Distributionskette sowie ausgebaute Abrechnungsmöglichkeiten im Bereich der Transportprozesse sind nur einige der Möglichkeiten des Systems. Von großer Bedeutung ist auch die Zusammenarbeit mit den restlichen Qguar-Systemen, insbesondere mit Qguar WMS (oder anderen Systemen derselben Klasse). Qguar TMS bietet eine Verwaltung der Gefahrgüter und die Abrechnung der Logistikprozesse an. Durch eine optimale auf künstlicher Intelligenz basierte Routenplanung, des Beförderungsverbindungen, des Warenumschlags sowie weitere Funktionen, ist Qguar TMS ein großartiges, vielfältig im Bereich des Transportes einsetzbares Werkzeug.

Beispielschirme

Qguar TMS (Transport Management System) ist eine vielseitig einsetzbare Software zur Verwaltung von Transporten sowie allen Prozessen im Umfeld der Abwicklung von Transporten, die den Anwendern ein breites Spektrum an Funktionen und Lösungen bietet. Die mit Hilfe des Systems realisierten Lösungen helfen die alltäglichen Aufgaben im Umfeld der Transportabwicklung, der Büroarbeiten, der Disposition und bei der Bedienung von Umladehubs zu bewältigen und die dazugehörigen Prozesse zu optimieren. Zu den Funktionen des Systems gehören u. a.:

  • Bedienung der Hubs, intermodaler Verkehr und ADR (Gefahrguttransporte);
  • Kostenkontrolle, Transport- und Lieferantenabrechnung;
  • Verwaltung der Speditionsaufträge;
  • Überwachung des gesamten Transportprozesses;
  • Verwaltung von Pfandverpackungen und Transportpaletten
    Unterstützung mobiler Technologien;
  • Überwachung der Warenpartien und Ladungsträger

FAQ – TMS

Die meist gestellten Fragen

Dank Qguar TMS ist es möglich, die Beträge für Transportdienste, Kosten für Nutzung bestimmter Verkehrsmittel, Kosten für Routen oder Größe der gelieferten Waren abzurechnen. Es können auch Kosten für eine einzelne Sendung berechnet werden, die ein Teil der Gesamtkosten der ganzen Route ist.

Dank der Funktion „Ranking der Transporteure“ wird der Planer über den günstigsten Transporteur für einen bestimmten Auftrag informiert. Es besteht jederzeit die Möglichkeit, einen anderen Transporteur zu wählen, als empfohlen.

Ja. Qguar TMS ermöglicht eine gesetzmäßige zeitliche Planung des Lieferweges. Das System registriert die Arbeitszeit der Fahrer für befahrene Routen und kann auch die Unstimmigkeiten in Dauer der Handhabung des Fahrzeugs und der gesetzlich vorgeschriebenen Pausen ermitteln.

Qguar TMS fördert sowohl eine Warenlieferung ohne Umladestationen als auch mit deren Nutzung. Die so genannten „Hubs“ sind in Qguar TMS Stellen für die Umladung und Organisation des Transports. Da werden Sendungen empfangen und eventuell auch vorübergehend gelagert sowie  die weiteren Lieferungsphasen eingeplant.

Ja. Das System unterstützt die beiden Prozesse im Bereich der „Hubs“, sowie an den Verladungs- und Entladungsstationen der Kunden mit Nutzung der Mobilgeräte und Funktionen von Qguar TMS Mobile. Qguar TMS Mobile wird vom Fahrer auf einem Mobilgerät verwendet (z.B. Smartphone, Terminal).

Qguar TMS unterstützt den Dispatcher bei der Transportplanung von Gefahrgütern, gemäß dem internationalen Vertrag und den inländischen Vorschriften. Das System kontrolliert, ob die für den Lieferweg geplanten Objekte als ADR-Waren transportiert werden dürfen. Geprüft wird auch, ob der Fahrer die entsprechende Berechtigung zur Lieferung der Gefahrgüter besitzt und ob das Transportmittel mit richtigem Zubehör ausgestattet ist. Qguar TMS sammelt auch Daten über abgeschlossene Lieferungen der Gefahrgüter, um sie später im jährlichen Rapport der ADR-Lieferungen zu nutzen.

Ja. Das System kann die Aufträge konsolidieren, so dass mehrere Sendungen in einem Auftrag zusammengestellt werden. Um solchen Auftrag anlegen zu können, müssen die Angaben zum Auftraggeber und Standort übereinstimmen.

Ja. Qguar TMS wurde mit dem Algorithmus zur Planung der Routen ausgestattet. Zusammen mit der digitalen Landkarte wird eine automatische Planung des Transportprozesses ermöglicht. Je nach den individuellen Bedürfnissen wurde Qguar TMS mit verschiedenen Varianten der Algorithmen zur Planung der Routen ausgestattet.

Qguar TMS verfügt über eine Mobilversion für Android und Windows Mobile. Die Fahrer können mit ihren Smartphones z.B. eine Lieferungsbestätigung oder andere Informationen zum Stand der Lieferung verschicken bzw. einsehen.

Ja. Qguar TMS kann im Internet-Browser benutzt werden.

Die digitale Landkarte wird in vielen Bereichen des Transportmanagements verwendet. Dadurch wird unter anderem die Geokodierung ermöglicht. Mit dieser Funktion können die geographischen Koordinaten festgestellt und Routen zwischen den Lokalisierungspunkten auf dem Lieferweg verrechnet werden. Die Routen werden direkt auf der Landkarte geplant, mit der Möglichkeit eine entsprechende Vorschau zu erhalten.

Die Einführung von Softwarelösungen, die Unternehmensprozesse unterstützen, bedeuten meistens einen unausweichlichen Datenaustausch mit den anderen Systemen. Qguar TMS gewährleistet eine flexible Bildung und Weiterentwicklung der Schnittstellen für die meisten erhältlichen ERP-Systeme. Quantum hat bisher einige Dutzend Schnittstellen für verschiedene externe Systeme entwickelt, und zwar in verschiedenen Technologien und mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad.

Kontaktformular

Die Zustimmung erteile ich freiwillig und ich habe das Recht, meine Zustimmung jederzeit zu widerrufen (die Daten werden bis zum Widerruf der Zustimmung verarbeitet). Ich wurde über das Recht auf Zugang zu meinen Daten, ihre Änderung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung informiert. Der Verantwortliche verarbeitet die Daten gemäß der Datenschutzerklärung.

Der Verantwortliche der personenbezogenen Daten ist die Gesellschaft Quantum Qguar sp. z o.o. („Quantum”) mit Sitz in Kraków, ul. Walerego Sławka 3a, 30-633 Kraków.