Hardware Anforderungen

Wymagania Sprzętowe

Von Anfang an haben wir uns das Ziel gesetzt, Qguar soll in Unternehmen jeder Größe einsetzbar sein. Die Firmengröße soll nur auf die richtige Infrastruktur der Hardware relevant sein. Die angenommene IT-Architektur für die Qguar-Systeme ermöglicht es uns dieses Ziel zu erreichen. Die Kunden, die sich vor Jahren für unser Produkt entschieden haben, nutzen es immer noch. Während sich ihre Firmen weiterentwickelt haben, haben sie nur die Hardware erweitert und die Software aktualisiert.

Von Anfang an haben wir uns das Ziel gesetzt, Qguar soll in Unternehmen jeder Größe einsetzbar sein. Die Firmengröße soll nur auf die richtige Infrastruktur der Hardware relevant sein. Die angenommene IT-Architektur für die Qguar-Systeme ermöglicht es uns dieses Ziel zu erreichen. Die Kunden, die sich vor Jahren für unser Produkt entschieden haben, nutzen es immer noch. Während sich ihre Firmen weiterentwickelt haben, haben sie nur die Hardware erweitert und die Software aktualisiert.

Kleine Installationen der Qguar-Systeme können auf kleinen, einfachen Server durchgeführt werden. Bei den größeren Installationen wählen die Kunden bevorzugt leistungsfähigere Maschinen, oft virtuelle, mit moderner IT-Architektur des bereits bestehenden Serverraumes. Die Serverseite in den Qguar-Systemen ist hauptsächlich für eine effiziente Verwaltung der Datenbanken und Anwendungen zuständig. Die Workstations für Qguar-Systeme sollen hingegen hauptsächlich für die Interaktionen mit dem Nutzer sorgen. Je nach dem eingesetzten Qguar-System und der Funktion des Anwenders innerhalb der Organisation, ist es möglich, mehrere Geräte zu nutzen, die auch als Workstations fungieren können. Wir unterstützen sowohl typische Desktop-Computer oder Laptops, als auch Tablet-PCs, Smartphones oder Industrieterminals.

Da Hardware gegenwärtig besonders schnell weiterentwickelt wird und viele alternative Lösungen existieren, fällt es schwer, konkrete Hardware-Anforderungen festzulegen. Die Hardwareparameter von heute können leider denen von morgen nicht gleich sein. Sie können auch nicht im Voraus an die bereits bestehende Hardware-Infrastruktur angepasst werden. Anstatt die Hardware universell anzupassen, gehen wir davon aus, die genauen Hardware-Anforderungen sollen für jede einzelne Lösung individuell festgelegt werden. Nachdem die bestehende IT-Infrastruktur des Kunden, Bereich der Softwareeinführung, Anzahl der Nutzer, Pläne für die Unternehmensentwicklung und viele andere relevante Faktoren analysiert worden sind, wird von unseren Ingenieuren ein konkretes Hardware-Angebot zusammengestellt.

Als zertifizierter Partner vieler renommierter Hardware-Hersteller können wir unseren Kunden neben dem Fachwissen auch fertige Hardware-Lösungen  anbieten.